Passt bestens zu Dortmunds berühmtestem Gericht: Ein frisch gezapftes Dortmunder Bier. Oder auch mehrere, meint Günther Overkamp. © Dieter Menne
Kolumne „Overkamps Lecka-reien“

Günther Overkamp: Das ist das gefährlichste Rezept der Dortmunder Geschichte

Um ein traditionelles Dortmunder Gericht rankte sich anno 1378 eine dramatische Geschichte von Liebe, Verrat und Tod. Koch Günther Overkamp erzählt sie und verrät sein spezielles Rezept.

Wir beamen uns mal eben 644 Jahre zurück in das Jahr 1378 in die kleine Stadt Düörpm. Da hatte die Witwe Agnes von der Vierbecke ein Krösken mit dem Ritter Dietrich, der mit seinen Trupps die Stadt einnehmen wollte.

Overkamps Lecka-reien

Über meine Zubereitung wurde süffisant gelächelt

Und endlich hier das Rezept:

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.