Prof. Groll erklärt, wie er die Chancen für Deutschland beim Achtelfinale gegen England sieht – und warum sein Modell doch funktioniert.
Prof. Groll erklärt, wie er die Chancen für Deutschland beim Achtelfinale gegen England sieht – und warum sein Modell doch funktioniert. © Screenshot
EM 2021

Dortmunder Statistik-Professor: So schneidet Deutschland gegen England ab

In der Vorrunde der Fußball-EM 2021 hat sich das Prognose-Modell von Statistik-Professor Groll ganz gut geschlagen – bis auf die Deutschlandspiele. Dennoch: Hier kommt sein Tipp gegen England.

Andreas Groll, Statistik-Professor an der TU Dortmund, schickt seiner neuesten EM-Prognose einen Glückwunsch an Orakel Kasimir voraus. Das Gürteltier des Dortmunder Zoos hat in den drei Vorrunden-Spielen besser gelegen als das internationale Wissenschaftler-Team um Prof. Groll.

Vorderste Plätze bei Kicktipp-Spielen

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.