Dortmunder Traditionsgeschäft schließt im Kaiserstraßenviertel

Geschäftsaufgabe

Nach 46 Jahren schließt ein Modegeschäft mit viel Tradition im Kaiserviertel. Die 81-jährige Inhaberin bedankt sich für jahrelange Treue. Zum Abschluss gibt es noch einige Rabatte.

Kaiserstraßenviertel

14.09.2020, 11:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Traditionsgeschäft im Kaiserviertel schließt. Zum Abschluss gibt es noch einen Räumungsverkauf mit Rabatten.

Ein Traditionsgeschäft im Kaiserviertel schließt. Zum Abschluss gibt es noch einen Räumungsverkauf mit Rabatten. © Renate Speich

„Dieser Entschluss ist mir nicht leicht gefallen“ - Renate Speich ist 81 Jahre alt und die Inhaberin des Modegeschäfts „Mode by Renate Speich“.

„Nach 46 Jahren schließe ich Ende Oktober die Türen für immer zu“, so die Inhaberin. Nun heiße es: „Alles muss raus - Räumungsverkauf mit satten Rabatten“.

Eröffnung im Jahr 1974

Im Oktober 1974 feierte das Modegeschäft seine Eröffnung - zunächst als Fachgeschäft für Kinderbekleidung. „Die Kinder wuchsen heraus, so wurden die Mütter nach und nach eingekleidet“, so Renate Speich über die Entwicklung ihres Geschäfts hin zur Damenmode.

Jetzt lesen

1984 wurde das Sortiment dann komplett auf modische Damenoberbekleidung umgestellt - „stets mit Liebe und ganzem Herzblut“, betont die Inhaberin.

Inhaberin ihren Kunden dankbar

„Ich sage all meinen Kunden herzlichen Dank für die Treue, die sie mir in all diesen vielen Jahren gehalten haben“, erklärt Speich. Es würde für sie ein trauriger Abschied werden.

Renate Speich verabschiedet sich von ihren Kunden nach 46 Jahren im Kaiserviertel.

Renate Speich verabschiedet sich von ihren Kunden nach 46 Jahren im Kaiserviertel. © Renate Speich

Von ihren Kunden würde sie sich am liebsten persönlich Verabschieden - bis Ende Oktober möchte sie sich daher mit „unschlagbaren Rabatten“ bedanken.

Das Traditionsgeschäft „Mode by Renate Speich“ in der Robert-Koch-Str. 24 hat noch bis Ende Oktober geöffnet.

Lesen Sie jetzt