Dreimal an einem Tag ist die Dortmunder Feuerwehr am Karsamstag (3.4.) wegen eines gas-Alarms ausgerückt (Symbolbild).
Dreimal an einem Tag ist die Dortmunder Feuerwehr am Karsamstag (3.4.) wegen eines gas-Alarms ausgerückt (Symbolbild). © dpa
Feuerwehr Dortmund

Dreimal Gas-Alarm an einem Tag: Feuerwehr rückt in Dortmund mehrfach aus

Die Dortmunder Feuerwehr ist am Karsamstag mehrfach mit größerem Aufgebot in der Stadt ausgerückt. Dreimal lautete der dreimal Alarm gleich: Gasgeruch. Auch das Ergebnis war dreimal das gleiche.

Eine ungewöhnliche Häufung ein und desselben Alarms hat es am Karsamstag (3.4.) für die Dortmunder Feuerwehr gegeben. Gleich dreimal an diesem Tag ging die Meldung ein, dass Gasgeruch wahrgenommen worden war, wie ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber dieser Redaktion berichtet.

Drei Einsätze, dreimal das gleiche Ergebnis

Über den Autor
Redakteur
Baujahr 1993, gebürtig aus Hamm. Nach dem Germanistik- und Geschichtsstudium in Düsseldorf und dem Volontariat bei Lensing Media in der Stadtredaktion Dortmund gelandet. Eine gesunde Portion Neugier und die Begeisterung zum Spiel mit Worten führten zum Journalismus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.