Als Chef eines Handwerksunternehmens setzt Uwe Walter (l.) aus Schüren auf Elektromobilität. Er freut sich über ein Zertifikat, das NRW-Minister Andreas Pinkwart (r.) ihm und sechs weiteren Dortmunder Betrieben überreichte.
Als Chef eines Handwerksunternehmens setzt Uwe Walter (l.) aus Schüren auf Elektromobilität. Er freut sich über ein Zertifikat, das NRW-Minister Andreas Pinkwart (r.) ihm und sechs weiteren Dortmunder Betrieben überreichte. © Schaper
Emissionsfreie City

Kostenlos Strom tanken im Betrieb – vorbildliche E-Mobilität in Dortmund

Noch gibt es viele Autoabgase in der City. Das soll sich ändern. NRW-Minister Pinkwart zeichnete Unternehmen aus, die bei der E-Mobilität vorangehen - und dabei nicht nur an sich denken.

Im Rahmen des Förderprojektes Emissionsfreie Innenstadt unterstützt die Stadt Dortmund Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen, die in der Dortmunder City mobil sind sowie Eigentümer und Betreiber von innerstädtischen Immobilien bei der Entwicklung und Umsetzung von emissionsfreien Konzepten.

Smarts tanken Strom aus der Photovoltaikanlage

Krankenhaus-Parkdeck mit Ladesäulen für die Nachbarschaft

NRW-Minister Pinkwart lobt „Vorbilder der Energiewende“

Gefördert von der EU und dem Land NRW

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.