Ferienprogramm in Dortmund - das sind unsere Tipps für den 19. Juli: Klettern und Kämpfen

hzDortmunder Ferientipps 19. Juli

Was können Kinder und Schüler heute in Dortmund und Umgebung erleben? Hier gibt es besondere Ferien-Tipps für den 19. Juli. Heute: Wettkämpfe in Wikingerschach, Boccia und Paintball

Dortmund

, 17.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Ferienspiele

Outdoor-Turnier in Wikingerschach, Leitergolf und Boccia in Eving

Zu einem kleinen Turnier mit ungewöhnlichen Disziplinen lädt die Jugendfreizeitstätte Eving für Freitag ein. In den aktiven Spiel-Sportaren Wikingerschach, Leitergolf und Boccia können die jungen Teilnehmer gegeneinander antreten und ihre Fähigkeiten messen.

  • Treffpunkt: Jugendfreizeitstätte Eving, Württemberger Straße 8
  • Uhrzeit: 13-18 Uhr
  • Alter: Für alle Kinder und Jugendlichen
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: keine
  • Weitere Infos: www.ferido.dortmund.de
  • Veranstalter: Jugendfreizeitstätte Eving

Tipp des Tages

Von Baum zu Baum klettern im Revierpark Wischlingen

Am Freitag soll die Sonne sich erstmals wieder für ein paar Minuten hinter den Wolken hervortrauen. Das sollten Sie nutzen: Im Hochseilgarten „Tree2Tree“ im Revierpark Wischlingen können mutige und zaghafte Kletterer zwischen 14 Parcours wählen, je nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad.

  • Ort: Revierpark Wischlingen, Höfkerstraße 12
  • Öffnungszeiten: 10-20 Uhr
  • Kosten: 3,90-26 Euro
  • Anmeldung: keine
  • Weitere Infos: www.tree2tree.de

Auswärts

Spaß für Strategen und Hobby-Kämpfer auf dem Paintball-Feld in Ennepetal

Wenn man eins nicht möchte, dann einen der wenigen sonnigen Tage in der Halle verbringen. In Ennepetal gibt es deshalb eine Outdoor-Anlage zum Paintball spielen. Drei verschiedene Themenfelder bieten Spaß für alle Strategen und Hobby-Soldaten.

Umsonst

Die historische Herstellung von Haarnadeln im Fabrikdorf Iserlohn erleben

Jeden Freitag öffnen auf der historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf in Iserlohn für zwei Stunden die alte Haarnadelfabrik und das Nadelmuseum. Besucher können hier kostenlos den industriellen Produktionsprozess erleben und sehen, wie aus einer Rolle Draht Haarnadeln werden.

  • Adresse: Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstraße 220-226,
    58636 Iserlohn
  • Öffnungszeiten: 14-16 Uhr
  • Alter : Für jedes Alter
  • Eintritt: frei
  • Weitere Infos: www.museum-barendorf.de

Übersichtskarte

Ausflugsziele in der Umgebung

Jede Menge weitere Tipps für Ausflüge und Aktivitäten gibt es hier auf dieser Freizeit-Karte.

Lesen Sie jetzt