Ferienprogramm in Dortmund – unsere Tipps für den 20. Juli: Gruseln, Basteln, Füttern

hzDortmunder Ferientipps 20. Juli

Was können Kinder und Schüler heute in Dortmund und Umgebung erleben? Hier gibt es besondere Ferien-Tipps für den 20. Juli. Heute: DIY-Aktionen im Westfalenpark, Gruseln im Bergbauschacht.

Dortmund

, 18.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Ferienspiele

Bastelspaß und Werkel-Aktionen im Westfalenpark

Für Samstag sind alle kleinen und großen Bastler und Handwerker ins Regenbogenhaus im Westfalenpark eingeladen. Während im Regenbogenhaus Bastelmöglichkeiten angeboten werden, dürfen die Teilnehmer an der Holzbaustelle zu Hammer und Säge greifen.

  • Treffpunkt: Regenbogenhaus im Westfalenpark, An der Buschmühle 3
  • Uhrzeit: 12 -17 Uhr
  • Alter: Für Kinder ab 6 Jahren
  • Kosten: Ab 6 Jahren: 3,50 Euro (Parkeintritt)
  • Anmeldung: keine
  • Weitere Infos: www.ferido.dortmund.de
  • Veranstalter: Regenbogenhaus und Spielbogen e.V.

Tipp des Tages

Ein Partie Minigolf im „glühenden Raum“ - Schwarzlicht-Minigolf in der City

Bevor der Sommer ab nächster Woche nach Dortmund zurückkommen soll, kann es am Samstag noch einmal regnerisch werden. Eine unterhaltsame Indoor-Aktivität ist dann perfekt, um über das Schmuddelwetter hinwegzutrösten. Beim Schwarzlicht-Minigolf wird in einer einzigartigen Indoor-Schwarzlichtwelt gespielt, 3D-Brillen erwecken den Effekt zusätzlich zum Leben.

  • Ort: Glowing Rooms 3D Schwarzlicht Minigolf, Heiliger Weg 7-9, 44135 Dortmund
  • Öffnungszeiten: 11-23 Uhr
  • Kosten: 7,50-11 Euro
  • Anmeldung: Buchungen sind hier möglich
  • Weitere Infos: www.glowingrooms.com/dortmund

Auswärts

Gänsehaut und Nervenkitzel im Grusellabyrinth in Bottrop

Es ist das Jahr 1928, ein grausames Phantom geht um im Pariser Grand Hotel - werden Sie es schaffen, diesen Krimi aufzulösen? Das Grand Hotel mit seinen originalgetreuen Kulissen und der gruseligen Story ist die Hauptattraktion des Grusellabyrinths NRW. Ergänzt wird sie von einem Horrorlabyrinth in einem alten Bergbauschacht und einem Kuriositäten-Kabinett. Nichts für schwache Nerven!

  • Ort: Grusellabyrinth NRW, Knappenstraße 36, 46238 Bottrop
  • Öffnungszeiten: 15-20 Uhr
  • Alter: Ab 8 Jahren
  • Kosten: 19,50-28 Euro
  • Anmeldung: keine
  • Weitere Infos: www.grusellabyrinth.de

Umsonst

Wildtiere aus der Nähe erleben im Wildgehege Grutholz in Castrop-Rauxel

Über 20 Dam- und Sika-Wildtiere leben im Wildgehege Grutholz in Castrop-Rauxel, zehn Pfauen leisten ihnen Gesellschaft. Ihr Gehege kann rund um die Uhr besucht werden, für 50 Cent gibt es am Automaten Futter für das Wild. Wenn die Tiere das gerade möchten, dürfen sie auch gestreichelt werden. Ein Förderverein unterhält das Wildgehe und sorgt seit vielen Jahren dafür, dass der Zugang kostenlos bleibt.

  • Adresse: Wildgehege Grutholz, Grutholzstraße 61, 44577 Castrop-Rauxel
  • Öffnungszeiten: rund um die Uhr
  • Alter : Für jedes Alter
  • Eintritt: frei
  • Weitere Infos: www.wildgehege-grutholz.de

Übersichtskarte

Ausflugsziele in der Umgebung

Jede Menge weitere Tipps für Ausflüge und Aktivitäten gibt es hier auf dieser Freizeit-Karte.

Lesen Sie jetzt