Eine Szene vom Festi Ramazan 2019. Das Ramadan-Kulturfest mit vielen Verkaufsständen zieht zum Fastenbrechen in den Abendstunden besonders viele Besucher an. © Oliver Schaper (Archivbild)
Riesiges Ramadan-Festival

100.000 Besucher erwartet: Festi Ramazan kehrt nach Dortmund zurück

Nach zwei Jahren Pause wird es 2022 wieder das Festi Ramazan in Dortmund geben. Starten soll die einmonatige Freiluft-Messe Anfang April. Es gibt noch einige unsichere Faktoren in der der Planung.

Bis 2019 war das Festi Ramazan anlässlich des muslimischen Fastenmonats Ramadan eines der besucherstärksten Feste Dortmunds. Es war ein Anziehungspunkt für Menschen aus ganz Deutschland: 2019 kamen rund 100.000 Besucherinnen und Besucher innerhalb eines Monats. Corona stoppte auch dieses Format. Jetzt ist das Festi Ramazan zurück.

Fest findet vor allem in den Abendstunden statt

Verlängerung bis nach 24 Uhr abgelehnt

Termin-Kollision mit BVB-Heimspielen

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.