Bis zu 100.000 Besucher sollen das Festi Ramazan nach Angaben des Veranstalters dieses jahr besucht haben. © Oliver Schaper
Festi Ramazan

Fotostrecke: So sieht es beim Festi Ramazan aus – Sonntag war der letzte Tag

Fast 100.000 Menschen haben das Festi Ramazan besucht. Es gab Kulinarisches, Spirituelles, Kommerzielles und vieles mehr. Unsere Fotos zeigen, was das Fest zu bieten hatte.

Das Festi Ramazan, die größte Ramadan-Veranstaltung in Europa, endete am Sonntag und hat im achten Jahr in Folge fast 100.000 Menschen angezogen. Die mehrheitlich muslimischen Gäste aus ganz Europa haben auf dem Parkplatz E am Remydamm pünktlich zum Sonnenuntergang ihr Fasten gemeinschaftlich gebrochen – aber nicht nur.

So war der Freitagabend auf dem Festi Ramazan

Kommerz und Glaube

Kaum Beschwerden wegen des Festi Ramazan

Über den Autor
Volontär
Said Rezek ist Volontär bei den Ruhr Nachrichten. Hier schreibt er über alles und jeden. Vorher war er als freier Journalist unter anderem für die WAZ und bei der taz tätig. Dort hat er vor allem über Medien und Migration berichtet.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.