Am 25. September 2020 hatte die Fridays-For-Future-Bewegung zuletzt in Dortmund für mehr Klimaschutz demonstriert. © Oliver Schaper (Archivbild)
Liveticker zum Nachlesen

Fridays For Future: 1000 Menschen beteiligten sich am Klimastreik

Die Klimaschutz-Bewegung Fridays for Future hatte am Freitagnachtmittag weltweit zu unterschiedlichen Aktionen auf. An verschiedenen Orten beteiligte sich eine große Zahl an Dortmundern daran.

Am Freitag (19.3.) hatte Fridays For Future zum globalen Klimastreik aufgerufen. Es war die siebte Aktion, an der sich Klimaschutz-Unterstützer in Städten auf der ganzen Welt beteiligten – auch in Dortmund.

Fahrrad-Demo soll um 15.30 Uhr am Friedensplatz starten

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.