Gasleck: In mehreren Straßen ist die Gasversorgung bis zum Abend gestört

DoNetz

Das war für die Anwohner in den Häusern mit Gasanschluss kein schöner Start ins Wochenende: In einigen Straßen im Dortmunder Süden blieb die Dusche kalt und unter Umständen die Küche auch.

Dortmund, Wellinghofen

, 23.11.2019, 14:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gasleck: In mehreren Straßen ist die Gasversorgung bis zum Abend gestört

Die Straße "In den Stämmen" in Wellinghofen gehört zu den Straßen, die vom Gasleck betroffen sind. © Archiv

In den Straßen „In den Stämmen“, „Sindernweg“, „Vethackeweg“ sowie in vereinzelten Teilen der „Durchstraße“ in Wellinghofen gibt es seit Freitagmorgen (22.11.) eine Störung der Gasversorgung.

Mitarbeiter der Dortmunder Netz GmbH (DoNetz) suchten vor Ort nach dem Leck in der Gasleitung, durch das Wasser eingetreten war. Am frühen Samstagnachmittag war das Leck gefunden, muss aber noch repariert werden.

Erst am Abend wird wieder alles in Betrieb sein

Bis die Gasleitung wieder in Betrieb genommen werden kann, werde es voraussichtlich bis 16.30 Uhr dauern, teilte Unternehmenssprecherin Jana-Larissa Marx auf Anfrage mit. Trotzdem müssen die Anwohner noch warten, bis bei ihnen im Haus die Gasversorgung wieder funktioniert.

Denn wenn die Gasleitung repariert ist, werden zunächst alle betroffenen Hausanschlüsse überprüft. Das werde bis Samstagabend dauern, so Marx. Anschließend verlaufe die Gasversorgung wieder störungsfrei. Für die Anwohner besteht laut DoNetz keinerlei Gefahr.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt