Eberhardt Gerbig hält mit dem Café-Restaurant An den Wasserbecken als Gastronom im Westfalenpark die Stellung.
Eberhardt Gerbig hält mit dem Café-Restaurant An den Wasserbecken als Gastronom im Westfalenpark die Stellung. © Oliver Volmerich
Viele Leerstände

Gastronomie-Krise im Westfalenpark: „Die Familie hält uns aufrecht“

Mit dem „Spaten Garten“ hat eine weitere Gastronomie-Einrichtung im Westfalenpark geschlossen. Doch wie bewerten diejenigen, die im Park die Stellung halten, die Lage?

Ein Kännchen Kaffee und Kuchen für die Eltern, Limo und Eis für die Kinder – solche Fotos aus dem Westfalenpark gibt es wohl in fast jedem Familienalbum in Dortmund. Doch die großen Zeiten der Park-Gastronomie scheinen vorbei zu sein, die Auswahl ist dünn geworden.

Glück mit treuem Personal

Westfalenpark sucht neue Pächter

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.