Veranstaltung

Gratis-Comic-Tag in Dortmund lockt mit Bubble Tea – und kostenlosen Comics

Ein Manga-Café unter freiem Himmel, Bubble Tea und dann auch noch gratis Comics: Die Stadt Dortmund lädt zum Gratis-Comic-Tag ein. Dabei wird es auch besondere Mangas mit Dortmunder Bezug geben.
Eine Vielzahl an Comics stehen beim Gratis-Comic-Tag kostenlos zur Auswahl. © Stadt Dortmund/Roland Gorecki

Comic-Fans aufgepasst: Die Stadt Dortmund verschenkt beim Gratis-Comic-Tag – nun ja, Comics. Am Samstag, den 14. Mai, lädt die Veranstaltung dazu ein, neue Comics kennenzulernen und sogar kostenlos mitzunehmen.

An der Stadt- und Landesbibliothek beziehungsweise am Comic-Schauraum können pro Person bis zu drei Hefte ausgesucht werden, aus einer Auswahl aus 35 unterschiedlichen Exemplaren von 19 Verlagen. Darunter gibt es unter anderem auch „Goofy“- und „Star Wars“-Hefte.

Im Studio B der Bibliothek können die Gratis-Hefte von 10 bis 15 Uhr abgeholt werden, im Comic-Schauraum von 10 bis 18 Uhr. Neben den Gratis-Comics wird es im Schauraum auch noch zwei Teile von kostenlosen Dortmund-Mangas geben.

Schmökern mit Bubble-Tea

Auf der Wiese vor der Bibliothek wird zudem ein Manga-Café unter freiem Himmel eingerichtet. Dort gibt es von 10 bis 15 Uhr einen Bubble-Tea-Stand und Gelegenheiten zum Sitzen und Schmökern.

Vor Ort wird auch die Mangaka, also die professionelle Manga-Zeichnerin, Alxexandra Völker sein. Sie hat den Manga „Dortmund Dungeon Trip“gezeichnet. Mehr Infos zum Gratis-Comic-Tag und welche Gratis-Hefte es geben wird, finden Sie unter www.gratiscomictag.de.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.