Großer Spaß mit kleinen Autos

15.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Kleine Kinder und nicht selten auch große Männer bekommen leuchtende Augen beim Gang durch die diversen Spielzeugabteilungen. Modellrennbahnen mit allem erdenklichen Zubehör preisen sich dort an.

Doch Miniauto-Rennfahrer ab 18 Jahren müssen nicht bis zum Fest warten. Schon an diesem Wochenende startet der "Brinkhoff's Racing Cup". In Dortmunder Gaststätten können an verschiedenen Terminen bis zum 14. Dezember die Piloten an den Start gehen. Bis eine halbe Stunde vor Startbeginn (in der Regel zwischen 19 und 20 Uhr) können sich die Teilnehmer noch in den jeweiligen Gaststätten anmelden. Der Startschuss fällt am Samstag (17. 11.) um 20 Uhr im "Bierhaus Stade" in der City. Donnerstag (22.) geht's um 19 Uhr im "Seventyseven" an der Markscheiderstraße 1 weiter.

Pro Team sind zwei Fahrer ab 18 Jahren zugelassen. Die Kandidaten zeigen ihr Können auf einer 14 m langen Carrera 2-Spur-Bahn. Jedes Rennen geht über zehn Runden. Alle Tagessieger qualifizieren sich für das Finale, in dem als Hauptpreis eine Siegerparty im Wert von 1000 Euro winkt.

Nähere Infos gibt's unter

www.brinkhoffs.de

Lesen Sie jetzt