Großraumstörung beim Anbieter 1&1 sorgt für Ärger bei vielen Dortmundern

Großraumstörung

Viele Dortmunder haben seit Dienstagnachmittag (26.6.) Probleme mit den Internet- und Telefonanschlüssen von 1&1. Es gibt viele Meldungen über Störungen.

von Patricia Friedek

Dortmund

, 26.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Großraumstörung beim Anbieter 1&1 sorgt für Ärger bei vielen Dortmundern

Kein Anschluss: Viele 1&1-Kunden haben aktuell Probleme mit der Leitung. © picture alliance/dpa

Kein WLAN, kein Mobilnetz und kein Festnetz-Telefon: Viele Dortmunder Kunden des Anbieters 1&1 waren am Dienstagnachmittag (25.6.) bis zum Mittwochmorgen sozusagen von der Außenwelt abgeschnitten. Besonders im Raum Dortmund gab es massive Störungen mit dem Mobilfunk-, Breitband- und Festnetz.

Die Internetseite Allestörungen.de zeigte am Dienstagnachmittag 286 Meldungen über Störungen im Raum Dortmund an. Am Mittwochnachmittag waren die Störungen anscheinend behoben, da nur noch wenige Meldungen angezeigt wurden. 1&1 war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt