Grundschule am Phoenix-See ist bei Eltern besonders beliebt

Schuljahr 2020/21

Bis zur Einschulung müssen sich die zukünftigen Erstklässler noch etwas gedulden. Schon jetzt ist aber klar, welche Grundschulen im Dortmunder Süden besonders beliebt sind.

Hörde

, 19.02.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Weingartenschule am Phoenix-See in Dortmund

Die Weingartenschule am Phoenix-See hat für das Schuljahr 2020/21 viele Anmeldungen erhalten. © Jörg Bauerfeld

Acht Grundschulen gibt es im Stadtbezirk Hörde zwischen dem Phoenix-See und Holzen. Mittlefristig soll eine weitere hinzukommen. Das hat der Rat im September beschlossen. Bis dahin müssen sich die I-Männchen jeden Sommer auf die acht Schulen verteilen.

Das Vergabeverfahren für das Schuljahr 2020/21 ist abgeschlossen, und somit ist auch klar, wohin es die Schüler – beziehungsweise die Eltern – besonders gerne zieht.

Jetzt lesen

„In der überwiegenden Anzahl konnte dem Schulwunsch der Eltern entsprochen werden“, teilt die Stadt in einem entsprechenden Schreiben mit: „Lediglich an der Weingartenschule am See und in geringer Anzahl an der Höchstener Grundschule gab es einen Anmeldeüberhang.“

In Holzen gibt es mehr Plätze als Anmeldungen

Den Kindern, die dort keinen Schulplatz erhalten konnten, stehe aber ein wohnortnahes alternatives Platzangebot zur Verfügung, heißt es.

In Zahlen bedeutet das, dass die Weingartenschule am See bei maximal 56 Plätzen für das kommende Schuljahr 71 Anmeldungen hatte.

Die Benninghofer Grundschule startet nach dem Sommer mit 3 Klassen und eigentlich 81 verfügbaren Plätzen – sie wird 82 Kinder aufnehmen.

Die Eintracht-Grundschule in Holzen hätte eigentlich auch Kapazitäten für drei Eingangsklassen. Bei 81 verfügbaren Plätzen gab es aber nur 33 Anmeldungen und am Ende 32 Aufnahmen.

Bezirksvertretung

Grundschulen sind Thema in der Politik

  • Die Anmeldezahlen der Grundschulen werden am Dienstag (25.2.) Thema in der lokalen Politik sein.
  • Das Schreiben der Stadt steht auf der Tagesordnung für die öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Hörde, die um 15.30 Uhr im Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle beginnt.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt