Hallensport mal unter freiem Himmel

Gelungener Auftakt der Huckarder Handballtage / Heimische Teams erfolgreich

23.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Huckarde Der Auftakt der Huckarder Handballtage ist gelungen. Trotz anfänglichen leichten Regens zeigten die beteiligten Teams ansprechenden Handballsport. So auch die weiblichen B- und C-Jugendmannschaften. Im B-Jugend-Wettbewerb holte der Gastgeber SC Huckarde-Rahm den vierten Platz. Das C-Jugendturnier sah Huckarde auf Platz 1. Den Turniersieg bei den weiblichen A-Jugendlichen sicherte sich der VfL Brambauer vor dem ATV Dorstfeld. Huckarde belegte Platz 4. Bei den E-Mädchen gewann der TuS Ickern vor der DJK Oespel-Kley und Huckarde, das mit einem neu gebildeten Team antrat. Beim Altherrenturnier siegte die zweite Mannschaft des SC Huckarde-Rahm. Die F-Jugend der DJK Oespel-Kley siegte vor dem Gastgeber. Beim Turnier der E-Jugend siegte die SG HC Dortmund-Süd vor der DJK Oespel-Kley. Huckarde-Rahm wurde Vierter. Die DJK Oespel-Kley gewann dann das Turnier der männlichen D-Jugend. Teams aus dem Dortmunder Westen kamen nicht unter die ersten Vier. Genau so wenig wie beim C-Jugend-Turnier, das die HSG Rauxel-Schwerin gewann. hgn Am Wochenende werden die Huckarder Handballtage fortgesetzt. Am Samstag (26.5.) kämpfen ab 13.30 Uhr die Damen- und Herrenmannschaften und am Sonntag (27.5.) ab 10 Uhr die weibliche D-Jugend und die männliche B-Jugend um die Pokale.

Lesen Sie jetzt