Der Flughafen Dortmund plant, die Landebahn zu erweitern, indem eine bisher vorhandene Schwelle um 300 Meter nach Osten versetzt wird. Die IHK unterstützt das. © Dieter Menne
Flughafen Dortmund

IHK Dortmund: Mehr Platz zum Landen am Flughafen hilft der Wirtschaft

Für die Dortmunder Wirtschaft wäre eine Verlegung der Landeschwelle am Flughafen Dortmund wichtig. Diese Position bekräftigt die Industrie- und Handelskammer Dortmund.

Die Dortmunder Stadtverwaltung unterstützt die Pläne des Flughafens, eine Schwelle auf der Landebahn zu verlegen und damit mehr Landefläche zu schaffen. Laut der der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund (IHK) liegt dies ausdrücklich im Interesse des Wirtschaftsstandorts Dortmund.

IHK-Analyse: Luftverkehr ist für die Unternehmen in Dortmund wichtig

Wenn alles so bleibt wie bisher, sieht die IHK Arbeitsplätze in Gefahr

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.