Im Astrazeneca-Chaos geimpft: „Hätte das nicht fünf Tage eher sein können?“

Freie Mitarbeiterin
Lehrerin Laura Höfer wurde vier Tage vor dem erneuten Astrazeneca-Stopp geimpft.
Lehrerin Laura Höfer (35) wurde vier Tage vor dem erneuten Astrazeneca-Stopp geimpft. © Privat
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Lotto-Millionär „Chico“ rechnet vor: Wie viel Geld er schon für welche Dinge ausgegeben hat

„Das kann sich nicht wiederholen“: Weihnachtsflair-Veranstalter reagieren auf Gedränge

Stromausfall in Dortmund: Hunderte Haushalte waren von Versorgung abgeschnitten

„Meine erste Reaktion war: Ich lass mich nicht impfen“

„Ich versuche, mich nicht verrückt zu machen“

Erzieherin hat nur harmlose Impfreaktionen

Unsicherheit wie es weitergeht

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin