„Im schönen Wiesengrund“: Bürgerinitiative für die Gaststätte löst sich auf

Im schönen Wiesengrund

Die Bürgerinitiative „Der Wiesengrund muss bleiben“ hat die Gaststätte gerettet. Jetzt löst sie sich auf. Aber das Engagement für den Stadtteil soll weitergehen. So können Sie mitmachen.

Westerfilde

, 27.11.2019, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Im schönen Wiesengrund“: Bürgerinitiative für die Gaststätte löst sich auf

Die Gaststätte „Im schönen Wiesengrund“ wird derzeit saniert. © Stephan Schütze (A)

Ein Facebook-Post besiegelt es: „Die Bürgerinitiative ‚Der Wiesengrund muss bleiben‘ löst sich nach erreichtem Ziel auf“, schreiben die Verantwortlichen in dem sozialen Netzwerk.

Schließlich sei die Traditionsgaststätte „Im schönen Wiesengrund“ gerettet und werde derzeit saniert. Die Vonovia hat als neue Eigentümerin bereits einen Teil der Sanierungsmaßnahmen umgesetzt und arbeitet weiter an und in der Gaststätte.

Schon bei der Gründungsversammlung der Bürgerinitiative im Februar war klar, dass sie sich auflöst sobald dieses Ziel erreicht ist. „Die vorhandenen Mitgliederdaten werden aus Gründen des Datenschutzes gelöscht.“

Aus Bürgerinitiative wird Freundeskreis

Die Homepage und die Facebookseite werden am 16. Januar 2020 abgeschaltet. Übrig gebliebene Spenden werden in die Anschaffung eines neuen Spielgerätes für den Biergarten des Wiesengrunds fließen.

Doch das Bürgerengagement soll weitergehen: in Form eines Freundeskreises für den Wiesengrund und Westerfilde. Bisherige Mitglieder der Bürgerinitiative und neue sollen in Zukunft den „Freundeskreis Wiesengrund-Westerfilde“ unterstützen.

Anmeldungen mit Name, Anschrift und Telefonnummer können per E-Mail an freundeskreis-wiesengrund-westerfilde@gmx.de gesendet werden. Auch eine Anmeldung bei Dolf Mehring unter Tel. (0231) 37 25 82 oder in der Gaststätte „Im schönen Wiesengrund“ ist möglich.

Die erste Versammlung des Freundeskreises findet am 14. Januar 2020 ab 18 Uhr in der Gaststätte, Mosselde 58, statt.

Lesen Sie jetzt