Im Sommer muss man vermehrt auf Zecken achten. Gerade im hohen Gras sitzen die kleinen Blutsauger. © picture alliance/dpa
Fragen und Antworten

Immer mehr Zecken in Dortmund: Das müssen Sie bei Bissen beachten

Sommerzeit ist Zeckenzeit: Gerade nach Spaziergängen im Wald finden viele die kleinen Krabbler am Körper. Doch ab wann werden die Bisse gefährlich? Eine Medizinerin gibt darauf Antworten.

Egal, ob beim Spaziergang im Wald und auf Wiesen oder dem Besuch im Freibad: Wer im Sommer unter Bäumen oder im hohen Gras ist, muss mit Zecken rechnen. Doch was ist bei einem Biss zu tun? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.