Seit Montag (18.1.) wird das Personal in Kliniken gegen Corona geimpft.
Seit Montag (18.1.) wird das Personal in Kliniken gegen Corona geimpft. © picture alliance/dpa
Corona-Schutzimpfungen

Impfstart in Dortmunds Kliniken – aber nicht überall ging es Montag schon los

Jetzt ist das Klinikpersonal bei der Corona-Schutzimpfung dran: Seit Montag (18.1.) kann geimpft werden. Haben die Kliniken in Dortmund schon losgelegt? Und wie hoch die Impfbereitschaft?

Die Corona-Schutzimpfungen in den Seniorenheimen laufen schon seit Ende Dezember, und seit Montag (18.1.) kann nun auch das medizinische Personal in den Kliniken in NRW geimpft werden. Eine Umfrage bei den Dortmunder Krankenhäusern am Montag zeigt: Manche Kliniken beginnen erst später mit den Impfungen.

Johannes-Hospital startet mit Impfungen am Mittwoch

Klinikum Westfalen stelle „sehr hohe Impfbereitschaft“ fest

Klinikum: Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter würden sich jetzt impfen lassen wollen

Ihre Autoren
Redakteurin
1983 im Münsterland geboren, seit 2010 im Ruhrpott zuhause und für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Ich liebe es, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und vor allem: zuzuhören.
Zur Autorenseite
Freier Mitarbeiter
2000 in Heinsberg geboren, seit 2020 als freier Mitarbeiter bei den Ruhr Nachrichten. Ich studiere Journalistik und Politikwissenschaft in Dortmund. Mit 16 Jahren habe ich meine ersten Erfahrungen im Lokaljournalismus gemacht - und dort fühle ich mich zuhause.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.