Initiative wird auf Gut aktiv

Waldorfkindergarten

17.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Mengede Wohngebäudes Einen Waldorf-Kindergarten für Kinder zwischen null und sechs Jahren will eine Gruppe von Eltern und Erzieherinnen auf dem Gelände des Gutes Königsmühle gründen. Bis zum Herbst hoffen die Initiatoren, im Erdgeschoss des ehemaligen (Foto) mit einer Gruppe den Betrieb aufnehmen zu können. Dieses Gebäude wurde bereits vollständig renoviert, lediglich Sanitärräume müssen noch eingebaut werden. Bis zum nächsten Jahr sollen dann Räume für eine zweite Gruppe entstehen, die zum Teil in dem Südflügel des Hofgebäudes geplant sind. «Insgesamt sollen in zwei Gruppen circa 30 Kinder betreut werden», beschreibt Petra Arnold, Erzieherin und federführend für das Projekt, die Ziele der Initiative. Dabei sollen auch Ganztags-Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren entstehen. Interessierte können sich unter Tel. 14 53 14 oder unter Tel. 9 76 16 22 näher informieren.

Lesen Sie jetzt