In Dortmund nähert sich die Inzidenz ihrem Jahres-Tiefstwert. © picture alliance/dpa
Coronavirus in Dortmund

Inzidenz in Dortmund nähert sich dem niedrigsten Stand des Jahres

Der Trend der vergangenen Wochen bleibt ungebrochen: Auch am Sonntag sinkt die Inzidenz in Dortmund weiter und aus den Krankenhäusern der Stadt gibt es ebenfalls gute Nachrichten.

Am 1. Januar 2022 hatte Dortmund eine Inzidenz von 201,5 – der Wert am ersten Tag des Jahres wurde seitdem nicht mehr unterschritten, momentan nähert sich die Dortmunder Inzidenz der Marke allerdings wieder an:

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.