Jahresrückblick 2019 für Dortmund - Platz 14: „Doc Holiday“ verteilt Frei-Krankschreibungen

Meistgelesene Artikel

Zum Jahresende schauen wir nochmal auf die meistgelesenen Artikel 2019. Platz 14: Eine Arztpraxis verteilt Krankschreibungen, ohne die Patienten überhaupt zu untersuchen.

Dortmund

30.12.2019, 16:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jahresrückblick 2019 für Dortmund - Platz 14: „Doc Holiday“ verteilt Frei-Krankschreibungen

Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen dürfen eigentlich nicht ohne Untersuchung ausgestellt werden. © dpa (Symbolbild)

Keinen Urlaubstag bekommen, aber trotzdem freibekommen? Kein Problem, wenn man zu einer bestimmten Dortmunder Arztpraxis geht. Denn die gibt Krankenscheine raus, ohne Untersuchung oder ein Gespräch mit einem Arzt.

Zwei Euro kosten die Atteste, erklären muss man sich nicht. Wir haben es getestet – es ist wirklich so einfach, wie es sich anhört. Die ganze Geschichte:

Jetzt lesen

Was hat unsere Leser im Jahr 2019 am meisten interessiert? Wir haben einen Jahresrückblick zusammengestellt - und ausgewertet, welche 15 Artikel unsere Leser am häufigsten gelesen haben.

Gezählt haben wir dabei, wie viele RN+-Leser die einzelnen Artikel angeklickt haben. Es handelt sich also um die Lieblingsartikel unserer zahlenden Kunden, die Zugang zu RN+-Inhalten haben.

Den ganzen Dortmunder Jahresrückblick gibt es hier:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Fetale Alkohol-Spektrum-Störung
Warnung vor Alkohol in der Schwangerschaft: Schon ein Schluck kann eine Behinderung auslösen