Jahresrückblick 2019 für Dortmund - Platz 9: Die günstigsten und teuersten Wohnviertel

Meistgelesene Artikel

Zum Jahresende schauen wir nochmal auf unsere meistgelesenen Artikel 2019. Auf Platz 9: Wo man in Dortmund nur halb so viel Miete bezahlen muss wie in der City.

Dortmund

30.12.2019, 17:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jahresrückblick 2019 für Dortmund - Platz 9: Die günstigsten und teuersten Wohnviertel

Wohnen wird auch in Dortmund immer teurer. © Hans Blossey

Auch in Dortmund wird Wohnen immer teurer – besonders in den beliebten Vierteln wie in der Innenstadt. Aber es gibt auch Orte, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis fairer ist.

Zum Beispiel in Kurl: Hier bezahlt man nur halb so viel Miete wie in der City. Unser Redakteur Thomas Thiel gibt einen Überblick über den Dortmunder Wohnungsmarkt – und er hat einen Geheimtipp. Die ganze Geschichte:

Jetzt lesen

Was hat unsere Leser im Jahr 2019 am meisten interessiert? Wir haben einen Jahresrückblick zusammengestellt - und ausgewertet, welche 15 Artikel unsere Leser am häufigsten gelesen haben.

Gezählt haben wir dabei, wie viele RN+-Leser die einzelnen Artikel angeklickt haben. Es handelt sich also um die Lieblingsartikel unserer zahlenden Kunden, die Zugang zu RN+-Inhalten haben.

Den ganzen Dortmunder Jahresrückblick gibt es hier:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt