"Jeder wird seine Bühne finden"

08.11.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Idee ist einfach: "Jazz im Stadion 2007" soll am 17. November (Beginn: 18 Uhr) der Grundstein sein für ein international besetztes Festival der Jazz-Musik im Signal Iduna Park.

Auf insgesamt fünf Bühnen steht dabei die Begegnung der verschiedenen Musikrichtungen des Jazz, der Künstler aus aller Welt sowie der Menschen bei einem Festival an einem ungewöhnlichen Ort im Mittelpunkt. "Jazz im Stadion" verschreibt sich dabei gänzlich der Musikstadt Dortmund und will langfristig mit seiner Entwicklung einen Beitrag zu der internationalen Strahlkraft des Musik-Standortes Dortmund leisten. BVB-Organisationschef Dr. Christian Hockenjos ist sich sicher, dass "Jazz im Stadion" ein Erfolg wird: "Jeder Besucher von 18 bis 99 wird seine Bühne finden."

Tickets (24 Euro) sind erhältlich in allen BVB-Vorverkaufsstellen. www.jazz-im-stadion.de

Lesen Sie jetzt