Tausende feierten beim Schlagerboom in den Westfalenhallen.
Tausende feierten beim „Schlagerboom“ in den Westfalenhallen.
Riesen-Fete

Kein Abstand, keine Masken beim „Schlagerboom“: „Tausende haben mal wieder gelebt“

Tausende Menschen haben am Wochenende beim „Schlagerboom“ unter 2G-Regeln in den Westfalenhallen gefeiert. In den Sozialen Medien sorgt die Riesen-Fete weiter für Diskussionen.

9000 Menschen, keine Maske, kein Abstand: Durch die 2G-Regelung konnte beim „Schlagerboom“ gefeiert werden wie in Vor-Corona-Zeiten. In den sozialen Medien macht sich Unverständnis breit.

Kritik an Absage von Martinszügen

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.