Kersten und Kortüm auf Weg zur DM?

06.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Lütgendortmund Die Jugend des PBC Hellweg Lütgendortmund hat bei den Regionalmeisterschaften überzeugt.

Kevin Kersten wurde in der A-Jugend Dritter und hat damit die Teilnahme an den Landesmeisterschaften sicher. Auch im 9-Ball qualifizierte er sich durch einen zweiten Platz. Julian Kortüm hat in der B-Jugend zwei Mal den zweiten Platz belegt, fährt damit ebenfalls zu den Landesmeisterschaften und hat dort die Chance, sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

Nicht ganz so gut lief es für die zweite Mannschaft in der Meisterschaft. Beim PBC Schwerte gab es nach 3:1-Führung nur ein 4:4-Unentschieden. Das zweite Spiel gegen den PBC Brambauer verlor das Team sogar mit 2:6. Nur Ullrich und Gradl konnten dort gewinnen.

Lesen Sie jetzt