Kinder und ihre Medien

03.12.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Hombruch Handys Wann ist ein Kind reif für Computer und Internet? Wie viel Fernsehen darf sein? Was bieten (Foto) der neuen Generation? Zu Fragen rund um die Medienerziehung drei- bis achtjähriger Kinder lädt die Robert-Koch-Realschule, Am Hombruchsfeld 69, heute (4.12.) um 19 Uhr zum Informationsabend für Eltern ein. "Viele Eltern sind mit der immer schneller werdenden Entwicklung im Mediensektor überfordert", beobachtet Schulleiter Achim Bahrenberg. Der Abend soll Rat und Hilfe anbieten, um Kinder kompetent und sicher beim Aufwachsen in einer Medienwelt zu begleiten.

Lesen Sie jetzt