Kirche im Licht der Kerzen

Mit Turmbesteigung

19.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Kirchderne Von Pfingstsonntag auf -montag öffnet die St. Dionysiuskirche ihre Türen zur Nacht der offenen Kirche. Kein elektrisches Licht wird die Räume erhellen, gegen 21 Uhr lesen Prominente aus der Bibel vor. Um 23 Uhr wird Kantor Wolfgang Meier-Barth auf der Orgel spielen, um Mitternacht ist die Turmbesteigung. Mit kleinen Andachten und Meditationen klingt die Nacht gegen 3 Uhr aus. In den verschiedenen Ecken der Kirche liegen Bücher zum Stöbern bei Kerzenschein aus, Musik kann man sich nach Belieben in einer anderen Ecke anhören. Pfarrer Peter Strube und weitere Mitarbeiter sind für Gespräche bereit.

Lesen Sie jetzt