Klavierspielen lernen in der Corona-Krise: Skype macht‘s möglich

Coronavirus

Der Dortmunder Alexander Hoell hat wegen der Corona-Pandemie seit gut einem Monat auf Online-Klavierunterricht umgestellt. Und er kann noch neue Schüler aufnehmen.

Lütgendortmund

, 17.04.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Alexander Hoell empfiehlt, ein Tablet oder einen Computer/Laptop für den Unterricht zu verwenden. „Dann ist der Bildschirm größer als bei einem Smartphone."

Alexander Hoell empfiehlt, ein Tablet oder einen Computer/Laptop für den Unterricht zu verwenden. „Dann ist der Bildschirm größer als bei einem Smartphone." © Privat

Alexander Hoell aus Lütgendortmund ist Klavierlehrer, tritt bei Hochzeiten und anderen Veranstaltungen auf. Normalerweise gibt er seine Stunden persönlich an seinen zwei Standorten in Lütgendortmund und in der Dortmunder Innenstadt.

Die Corona-Krise hat ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Einen Strich, den er inzwischen als neue Chance erkannt hat. „Meine Aufträge und Schüleranfragen sind momentan gleich Null“, sagt Alexander Hoell. Er musste umdisponieren – auf Online-Unterricht.

„Und jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht schon vorher Unterricht über die Webcam gegeben habe“, sagt Alexander Hoell. „Das funktioniert so gut, ich bin total begeistert.“ Denn alles, was die Schüler brauchen, sind ein eigenes Instrument, einen Computer, Laptop oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung.

Alexander Hoell ist Klavierlehrer und Klavierspieler bei Hochzeiten und Veranstaltungen.

Alexander Hoell ist Klavierlehrer und Klavierspieler bei Hochzeiten und Veranstaltungen. © Privat

Zusätzlich zum Live-Unterricht über Skype oder FaceTime bietet Alexander Hoell kurze, extra zu den Problemen des einzelnen Schülers gedrehte Videos und eine WhatsApp-Hotline für akute Fragen an.

Es können noch mehr Schüler werden

Derzeit nehmen nur Bestands-Schüler den Unterricht in Anspruch. Alexander Hoell hätte aber noch Kapazitäten, weitere Schüler aufzunehmen – egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Alexander Hoell oder telefonisch unter (0231) 700 30 04.

Lesen Sie jetzt

Die Kleyer Musikschule Kalina bietet ab sofort Online-Unterricht für ihre Schüler an. In Einzel- oder Gruppenunterricht lernen sie weiter. Neue Schüler sind willkommen. Von Uwe Paulukat

Lesen Sie jetzt