Krankentransporter fährt auf der A2 auf LKW auf: fünf Verletzte

Verkehrsunfall

Ein Krankentransporter ist auf der A2 mit einem LKW zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt. In der Folge starb die 84-Jährige Patientin.

Dortmund

, 17.10.2019, 21:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Update 18.10. um 10.20 Uhr: Die 84-jährige Patientin, die in dem Krankentransporter befördert worden ist, ist in der Nacht gestorben. Ob ein Zusammenhang mit dem Unfall besteht, ist noch unklar.

Erstmeldung

Ein Krankentransporter ist am Donnerstagabend auf der A2 mit einem LKW zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt. Gegen 18.45 Uhr ist der Krankentransporter eines privaten Krankentransportunernehmens laut Polizei auf den LKW aufgefahren. Der Unfall passierte auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover zwischen Dortmund Mengede und Dortmund Nord-Ost.

Fünf Verletzte

Laut Angaben der Feuerwehr Dortmund wurden bei dem Unfall fünf Personen leicht verletzt. Sie wurden erstversorgt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der Patient, der im Krankentransportwagen befördert worden war, wurde laut Angaben der Feuerwehr durch den Unfall nicht weiter verletzt.

Lesen Sie jetzt