Zur Kundgebung auf dem Hansplatz zeigte sich das Wetter am Ostermontag von seiner freundlicheren Seite.
Zur Kundgebung auf dem Hansplatz zeigte sich das Wetter am Ostermontag von seiner freundlicheren Seite. © Oliver Schaper
Demonstration

Kundgebung auf dem Hansaplatz für Abrüstung und Klimaschutz

Dem Wetter trotzend demonstrierten am Ostermontag verschiedene Verbände für Abrüstung und Klimaschutz. Rund 200 Menschen versammelten sich auf dem Hansaplatz

Sturmböen und Temperaturen zeitweise unter 5 Grad machten den „Ostermarsch Rhein/Ruhr“ für die Teilnehmenden am Ostermontag (5. April) wohl eher ungemütlich. Mit zwei Kundgebungen am Wilhelmplatz in Dorstfeld und auf dem Hansaplatz setzten sich die Demonstrierenden für Frieden und Klimaschutz ein. Mit der Kundgebung in Dorstfeld sollte auch ein Signal gegen den Rechtsextremismus gesetzt werden.

Rund 200 Teilnehmende

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.