Lange Radionacht mit Fleischklößchenspießen

19.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Barop 160 Jungen und Mädchen der Baroper Ostenberg-Grundschule erlebten am vergangenen Wochenende eine Radionacht mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Zwischen 20 Uhr am Abend und ein Uhr morgens verwandelten sie das Gebäude in eine literarische Welt, in der sich auch Astrid Lindgren wohl gefühlt hätte. Eine Reporterin des Kinderradios "Lillipuz" begleitete das Programm mit Karlssons Fleischklößchenspießen, Phantombildern, Geheimcodes und Ronja Räubertochter.

Begeistert waren von der Aktion auch die Eltern der Grundschüler, die das Medium Radio und gleichzeitig Astrid Lindgrens Bücher kennenlernten.

Lesen Sie jetzt