Nach mehr als 30 Jahren im Einsatz gehen Michael Mönig (l.) als Hauptgeschäftsführer von Haus & Grund Dortmund und Rainer Stücker als Geschäftsführer des Mietervereins Dortmund in den Ruhestand.
Nach mehr als 30 Jahren im Einsatz gehen Michael Mönig (l.) als Hauptgeschäftsführer von Haus & Grund Dortmund und Rainer Stücker als Geschäftsführer des Mietervereins Dortmund in den Ruhestand. © Oliver Volmerich
Angespannter Wohnungsmarkt

„Man kann Mietern nur raten, wohnen zu bleiben“

Der Dortmunder Wohnungsmarkt ist angespannt. Das können Michael Mönig von Haus & Grund und Rainer Stücker vom Mieterverein bestätigen. Beide gehen nun in den Ruhestand - und ziehen Bilanz.

Mehr als 30 Jahre lang haben sie die Entwicklung des Dortmunder Wohnungsmarktes begleitet – wenn auch auf verschiedenen Seiten. Zum Jahresende sind Michael Mönig (67) als Geschäftsführer des Eigentümer-Verbandes Haus & Grund und Rainer Stücker (65) als Geschäftsführer des Mietervereins Dortmund zeitgleich in den Ruhestand gegangen. Oliver Volmerich sprach mit beiden bei einem gemeinsamen Interviewtermin.

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.