Mit dem Fahrrad quer durch Dortmund

Ökumenische Kirchentour

DORTMUND Von St. Reinoldi im Westen bis zur Meinolfuskirche in Wambel im Osten – die erste „Ökumenische Kirchentour“ führt im September quer durch Dortmund. Dabei sollen an vier Abenden evangelische und katholische Kirchen erkundet werden.

von Von Laya Moghaddam

, 03.07.2009, 16:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pastor Frank Wecker, Pfarrer Hartmut Neumann und Gemeindereferentin Vera Seidel bereiten die erste »Ökumenische Kirchentour« vor.

Pastor Frank Wecker, Pfarrer Hartmut Neumann und Gemeindereferentin Vera Seidel bereiten die erste »Ökumenische Kirchentour« vor.

  • 4.9.: Arche – St.Meinolfus – St.Martin
  • 11.9.: Heliand – St.Bonifatius – Paul Gerhard
  • 18.9.: Mätthäus – Jakobus – Liborius
  • 25.9.:Reinoldi – St.Franziskus – Melanchton
  • Start jeweils um 18 Uhr, Ende gegen 20.45 Uhr
  • Anmeldung: Pfarrbüro St. Martin, Tel.: 594333
Lesen Sie jetzt