Mit dem Fahrrad quer durch Dortmund

Ökumenische Kirchentour

DORTMUND Von St. Reinoldi im Westen bis zur Meinolfuskirche in Wambel im Osten – die erste „Ökumenische Kirchentour“ führt im September quer durch Dortmund. Dabei sollen an vier Abenden evangelische und katholische Kirchen erkundet werden.

von Von Laya Moghaddam

, 03.07.2009, 16:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit dem Fahrrad quer durch Dortmund

Pastor Frank Wecker, Pfarrer Hartmut Neumann und Gemeindereferentin Vera Seidel bereiten die erste »Ökumenische Kirchentour« vor.

  • 4.9.: Arche – St.Meinolfus – St.Martin
  • 11.9.: Heliand – St.Bonifatius – Paul Gerhard
  • 18.9.: Mätthäus – Jakobus – Liborius
  • 25.9.:Reinoldi – St.Franziskus – Melanchton
  • Start jeweils um 18 Uhr, Ende gegen 20.45 Uhr
  • Anmeldung: Pfarrbüro St. Martin, Tel.: 594333
Lesen Sie jetzt