Mode ist ihre Mission

DORTMUND Frauen, die nieeee (!) etwas zum Anziehen haben und Männer ohne Geduld und Geschmack – das ist kein Vorurteil. Das ist Kundschaft! Kundschaft für Insa Candrix. Die gebürtige Belgierin ist selbstständige Stylistin und berät Modewillige von Kopf bis Fuß.

von Von Steffi Tenhaven

, 10.01.2008, 18:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mode ist ihre Mission

Insa Candrix (44) weiß, wo es modisch langgeht. Als persönliche Einkaufsberaterin begleitet sie Frauen wie Männer beim Bummel durch die Boutiquen.

Wenn die aparte 44-Jährige schwingenden Schrittes Schaufenster in der City passiert, ahnt man, wie schön sich stilsicheres Aussehen und Auftreten anfühlen muss. „Das möchte ich anderen Menschen auch vermitteln“, sagt sie. Ihr Credo: „Figur spielt keine Rolle, jeder kann aus sich das Optimale machen.“

Den Weg dorthin ebnet die Modeberaterin. Sie checkt den Kleiderschrank – „keiner braucht einen dritten blauen Pulli“ – und erforscht Wünsche und Bedürfnisse des Kunden in einem Beratungsgespräch. „Viele haben einen Horror vor Umkleidekabinen, andere wiederum gar nicht die Zeit, selbst einkaufen zu gehen.“

Insa Candrix ist flexibel. Unter einer Bedingung: „Das Bewusstsein, etwas verändern zu wollen, muss vorhanden sein.“ Dann zieht die Dortmunderin los und besorgt Vielbeschäftigten eine kleine, feine Kollektion inklusive passender Accessoires zur Auswahl. Sogar eine „coole Badehose“ für einen gestressten Manager stand schon auf ihrem Einkaufszettel. Und eine Dame aus Wuppertal durfte sie schon mal ein Wochenende lang „herrliche Geschäfte zwischen Padua und Venedig“ zeigen.

Denn in der Regel brechen Stylistin und Kunden gemeinsam zum Einkaufsbummel auf. „Ich bin dann wie eine gute Freundin, und ich bin immer ehrlich. Dafür werde ich bezahlt.“ Dafür, dass sie wohlhabenden Damen die Qual der Wahl in exklusiven Boutiquen abnimmt. Und auch dafür, dass sie Berufseinsteiger mit schmalem Geldbeutel modemäßig aufs richtige Gleis setzt.

Eine Beratungsstunde kostet 60 Euro. Ein ganztägiger Einkaufstrip ist ab 350 Euro zu buchen. Außerdem schnürt Insa Candrix Gesamtpakete mit mehreren Beratungen und Einkäufen für Einzelpersonen und Firmen.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Weg an den Westfalenhallen

Im Namen von 8000 Dortmundern: 33 Organisationen fordern Erhalt der Abkürzung zum BVB-Stadion