Morgendlicher Feueralarm in der Thier-Galerie – Das steckt dahinter

Feuerwehreinsatz

Anwohner rund um die Thier-Galerie dürften am Mittwochmorgen unsanft geweckt worden sein. Es gab einen Feueralarm im Einkaufscenter. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an.

Dortmund

, 10.07.2019, 07:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Morgendlicher Feueralarm in der Thier-Galerie – Das steckt dahinter

In der Thier-Galerie gab es am Mittwochmorgen einen Feuerwehr-Einsatz. © Peter Bandermann

Um 7.08 Uhr ging bei der Feuerwehr Dortmund der Alarm ein – ausgelöst durch eine Brandmeldeanlage im Untergeschoss der Thier-Galerie.

Wie bei einem Objektalarm üblich, rückte die Feuerwehr mit zwei Löschzügen, die insgesamt zehn Einsatzfahrzeuge umfassen, an. Lösch- und Rettungswagen standen unter anderem auf dem Wall, was zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen führte.

Schnell stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Bereits um 7.40 Uhr hieß es aus der Feuerwehrleitstelle, dass die 40 Einsatzkräfte auf dem Rückzug seien.

Lesen Sie jetzt