Musik aus sieben Ländern

16.01.2008, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brechten Ein nachweihnachtliches Konzert unter dem Titel "Die Weihnachtsreise" findet am Sonntag (20.1.) um 18 Uhr in der alten evangelischen Kirche am Widumer Platz statt. Präsentiert wird Musik aus sieben Ländern. Neben dem Posaunenchor Brechten wirken der Auswahlchor und das Holzbläserensemble der Realschule Altlünen mit. Zwischen den Musikstücken wird Pfarrerin Monika Holthoff eine Auswahl meditativer Texte vorlesen.

Der Eintritt ist kostenlos, und die ev. Kirchengemeinde freut sich über jeden Gast. Die Gesamtleitung des Konzertes hat Reinhard Schnarr.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Weg an den Westfalenhallen

Im Namen von 8000 Dortmundern: 33 Organisationen fordern Erhalt der Abkürzung zum BVB-Stadion