Nach langem Umbau: Jet Tankstelle in Dortmund wieder eröffnet

Tanken im Kaiserstraßenviertel

Mehrere Wochen hat der Umbau der Jet Tankstelle an der Klönnestraße gedauert, doch am Donnerstag (28.5.) wird sie wiedereröffnet. Das Angebot beschränkt sich nicht nur aufs Tanken.

Dortmund

27.05.2020, 20:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die neue Jet-Tankstelle in der Klönnestraße 90 kommt mit einem neuen Bistro daher. (Symbolfoto)

Die neue Jet-Tankstelle in der Klönnestraße 90 kommt mit einem neuen Bistro daher. (Symbolfoto) © Benjamin Hartwig

Vier Wochen hat der Umbau gedauert, doch ab Donnerstag (28.5.) können Dortmunder wieder an der Jet Tankstelle an der Klönnestraße tanken. Doch nicht nur das: Unter anderem erwartet die Dortmunder das neue Jet-Bistro-Angebot, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmes.

Dazu gehören heiße Kaffeespezialitäten, frisch zubereitete Backwaren und warme Snacks. Dabei gibt es nicht nur Frühstücksbrötchen, Croissants und belegte Baguettes, sondern auch Klassiker wie Bockwurst, Leberkäse- oder Schnitzelbrötchen.

Tanken, waschen, shoppen

Insgesamt biete das Tankfeld sechs Zapfpunkte, demnächst auch eine eigene AdBlue-Zapfsäule für Lkw und Pkw. In der Portal-Waschanlage können Autos mit einer Höhe bis 2,6 Meter gewaschen werden. Zudem sei der Shop übersichtlich gestaltet – mit einem Sortiment von rund 1500 Artikeln.

„Um den Dortmundern eine besonders einladende Station bieten zu können, haben wir umfangreich in diesen Standort investiert. Hier sollen sich unsere Gäste wohlfühlen und all das finden, was das Leben leichter und angenehmer macht", wird Oliver Reichert, Manager Retail Germany der Jet Tankstellen Deutschland, in der Mitteilung zitiert.

Lesen Sie jetzt