Es ist so einfach: Wer eher duscht als badet und dabei noch einen Sparduschkopf verwendet, der spart mehr Energie ein.
Bundeswirtschaftsminister Robert Harbeck ruft die Deutschen zum Gassparen auf - hören die Dortmunder auf ihn? © picture alliance/dpa
Energiekrise

Nach Robert Habecks Spar-Aufruf – DEW21 sieht Tendenz beim Gasverbrauch

Seit Wochen appelliert Vizekanzler Robert Habeck an die Menschen, Gas zu sparen, weil die Versorgung unsicher ist. Hören die Dortmunder auf ihn? Der Versorger DEW21 erkennt eine Tendenz.

Auch wenn wieder etwas Gas durch Nordstream I fließt, bleibt die Gasversorgung in Deutschland unsicher – und damit auch in Dortmund. Wirtschaftsminister Robert Habeck wird nicht müde, an die Bürger und Bürgerinnen zu appellieren, keine Energie zu verschwenden.

Preisentwicklung spielt eine Rolle

Gestiegene Nachfrage nach Sparduschköpfen

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.