Neuer Maibaum aus Stahl

16.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Wellinghofen Der 1994 gegründete Förderverein Wellinghofer Dorfplatz löst sich auf. Letzte Amtshandlung ist die Übergabe des Maibaums. Die Mitglieder hoffen, dass das beim 7. Wellinghofer Dorffest (8.-10. Juni) sein wird. Anders als geplant wird der Maibaum, der in der Nacht zu Silvester vom Sturm umgeknickt worden ist, nun nicht aus Aluminium, sondern aus Stahl gefertigt. Der Stamm ist 12 Meter hoch und trägt die 45 mal 55 Zentimeter großen Schilder von rund 30 Vereinen. Der Förderkreis bezahlt noch die Versicherung und übergibt den Maibaum dann an die Wellinghofer Vereinsgemeinschaft. JG Seite 3: Dorffest

Lesen Sie jetzt