Neues Abzeichen für WSV-Aktive

27.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Wambel Die Turn-Abteilung des Wambeler Spielvereins zeichnete Petra Wolf, Birgit Moik, Karin Brockmann, Ingrid und Marion Frigge aus. Sie erhielten die Urkunde für das neue Deutsche Gymnastik-Abzeichen in Bronze. Von acht möglichen Übungen wurden vier absolviert (mit den Geräten Hantel, Keule, Reifen und Stab). Damit ist der WSV der erste Verein im Hellweg-Märkischen-Turngau, in dem die neuen Übungen bestanden wurden. Die Prüferinnen Edeltraud Pohlmann (WSV) und Anneliese Isenberg (TSC Eintracht) haben das gesamte Abzeichen in Gold bereits im 1. Halbjahr 2007 beim WTB bestanden.

Lesen Sie jetzt