Neues Fundament gelegt

Steinhammer-Schule

25.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Marten Klaus Theyßen Die Sanierung der Toilettenanlage an der Martener Steinhammer-Grundschule ist voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen. Das erfuhr gestern die SPD-Bezirksfraktion bei einem Ortstermin. Fraktionssprecher (Foto) und seine Fraktionskollegen erfuhren, dass bei der Sanierung festgestellt wurde, dass die Toilettenbereiche des alten Gebäudes keine Fundamente hatten. Die mussten nachträglich gelegt werden, was die Arbeiten nicht unerheblich verzögert hat. Immerhin: Nach der Modernisierung sind die Toiletten auch aus dem Schulgebäude heraus erreichbar. Bislang waren sie nur von außen zugänglich.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Schlager-Festival in Wischlingen

Ärger nach Dortmund Olé: Darum liegt im Revierpark auch am Montag noch alles voller Müll