Nordrhein-Westfalen stimmt ab: Hat Dortmund das schönste Rathaus in NRW?

"Bierkasten"

In einer Abstimmung des Landes NRW steht das Dortmunder Rathaus zur Wahl als schönstes Rathaus in NRW. „Unser Bierkasten soll gewinnen“, sagt der Hausherr. So können ihm die Dortmunder helfen.

26.02.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hat Dortmund das schönste Rathaus in NRW?

Hat Dortmund das schönste Rathaus in NRW? © www.blossey.eu

Heimat der Dortmunder Politik, imposante und lichtdurchflutete Halle, Ort der Bürgschaft und zahlreicher Feiern, Feste und Preisverleihungen: So beschreibt Oberbürgermeister Ullrich Sierau das Dortmunder Rathaus. Das steht jetzt in einer Online-Abstimmung als schönstes Rathaus in Nordrhein-Westfalen zur Wahl.

Ab sofort können alle Dortmunder an der Abstimmung des Landes NRW mitmachen. Dabei hofft OB Sierau auf viele Teilnehmer und sagt: "Unser Bierkasten soll gewinnen!" 74 Rathäuser sind nominiert – in den nächsten zwei Wochen kann man auf der Abstimmungsseite url.nrw/schoenstesrathaus für seinen Favoriten abstimmen. Dort wird auch jedes Rathaus im Video vorgestellt.

Eine Stimme pro Nutzer

Dabei hat jeder Nutzer nur eine Stimme – das Rathaus mit den meisten Stimmen gewinnt. Und laut OB Sierau sollte das ganz klar das Dortmunder Rathaus sein. Seine Stimme hat er schon abgegeben: "Ich habe schon für Dortmund gestimmt."

Gekürt wird der Sieger des Votings dann am 28. März in der Stadthalle in Wuppertal von Ministerin Ina Scharrenbach. Gleichzeitig wird das Land den Sieger auch in den Sozialen Medien und auf der Homepage des Ministeriums bekannt gegeben.

Lesen Sie jetzt