Wird es leer in den Kitas, wenn nur noch Notbetreuung ist? Eher unwahrscheinlich.
Wird es leer in den Kitas, wenn nur noch Notbetreuung ist? Eher unwahrscheinlich. © picture alliance/dpa
Corona-Notbremse

Notbetreuung in Kitas: Welche Eltern dürfen ihre Kinder noch schicken?

Die Kitas in Dortmund sind ab Montag dicht. Es gibt nur noch eine Notbetreuung. Wer darf die in Anspruch nehmen? Was sind die Kriterien? Was müssen Eltern tun? Das steht jetzt fest.

„Bitte bringen Sie Ihre Kinder nur, wenn es unbedingt erforderlich ist. Jeder Kontakt, den wir vermeiden, trägt zur Reduzierung des Infektionsrisikos bei.“ Dieser Satz steht in einem offenen Brief von NRW-Familienminister Joachim Stamp an die Eltern von Kita-Kindern in NRW.

Nicht mehr nur Systemrelevante

Bescheinigung zum Selbstausfüllen

Kinder aus „belasteten Lebenslagen“ sollen kommen

Was ist mit denen, die ab Sommer in die Schule gehen?

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.