Der Antigen-Schnelltest schafft mehr Sicherheit in den städtischen Seniorenheimen. Da sind auch vermehrt Besuche wieder möglich.
Der Antigen-Schnelltest schafft mehr Sicherheit in den städtischen Seniorenheimen. Da sind auch vermehrt Besuche wieder möglich (Symbolbild). © picture alliance/dpa
Covid-19

Osterbesuch statt Einsamkeit – das ist möglich in Dortmunds Seniorenheimen

Winkende Angehörige vorm Fenster des Seniorenheims – das war Ostern vor einem Jahr. Doch wie war die Situation in Dortmund am Ostersonntag 2021?

Wer vor einem Jahr an Ostern seine Angehörigen im Seniorenheim besuchen wollte, der stand vor einem Problem. Das Coronavirus war eben erst zu einem weltweiten Problem geworden, der Umgang mit der Pandemie war noch ungeübt. Es herrschte große Verunsicherung, und zum Schutz der Alten durften diese eben nicht besucht werden.

Erleichterung in den Seniorenheimen

Besucherströme werden gesteuert

Mehr Abwechslung für die Bewohner

Über den Autor
Redakteur
Leitender Redakteur, seit 2010 in der Stadtredaktion Dortmund, seit 2007 bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.