„Phoenix-See leidet unter der Trockenheit“ – aber zum Segeln reicht‘s

Redakteur
Oliver Moormann (l.) und Ralf Poggemeier auf dem Phoenix-See. Dessen Pegel liegt zwar deutlich tiefer als noch vor Monaten, aber hoch genug für die Stadtmeisterschafts-Regatta.
Oliver Moormann (l.) und Ralf Poggemeier auf dem Phoenix-See. Dessen Pegel liegt zwar deutlich tiefer als noch vor Monaten, aber hoch genug für die Stadtmeisterschafts-Regatta. © Althoff
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Polizei geht gegen Raser vor: Mann düst mit über 130 km/h über die Ruhrallee

„Der Stress und die Mühen haben sich gelohnt“: So war der Start von Dortmunds neuen Techno-Club

Reihe von Gewalttaten an der Kampstraße: Drei junge Männer in Untersuchungshaft

Bäche sind nur wenige Zentimeter tief – „Das reicht“

„Ein positiver Effekt des Emscherumbaus“

Brauner Rand am Phoenix-See

Pegel etwa ein halber Meter niedriger als normalerweise

„Wassergeschwängerte Wolken“, aber kein Regen

Solange Dortmund zur Toilette geht…

Stadtmeisterschaften im Segeln

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin