Polizei sucht zwei Mercedes-Diebe

Singschwanenweg

"Ey Mann, wo is' mein Auto?" Was Filmkennern als durchaus unterhaltsamer Film bekannt ist, erlebte jetzt ein Dortmunder aus Buchholz im echten Leben - nur weniger lustig. In der Nacht zu Sonntag klauten Unbekannte seinen Mercedes GLE 350 d. Bei der Ermittlungsarbeit kommt der Polizei eine Sache sehr gelegen.

BUCHHOLZ

11.07.2016, 11:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zugegeben, mit dem Film hat diese Polizeimeldung nur wenig gemein. Aber der Fahrer des Mercedes GLE 350 d wird sicher gedacht haben: "Ey Mann, wo is' mein Auto?"

Aber der Reihe nach: Wie die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung schreibt, wurde der Geländewagen (Neuwert circa 60.000 Euro) in der Nacht zu Sonntag vor einem Wohnhaus im Singschwanenweg gestohlen. 

Glück für die Ermittler: Eine am Wohnhaus angebrachte Videokamera filmte einen Tatverdächtigen, der später auf der Beifahrerseite des gestohlenen Mercedes mit Dortmunder Kennzeichen einstieg.  Dieser war demnach männlich und etwa 1,70 Meter groß. Er hatte eine blaue Kapuzenjacke, eine beige 7/8 Hose und weiße Turnschuhe an. Zudem trug er eine beige Umhängetasche sowie gelbe Handschuhe. Ein zweiter Tatverdächtiger, der den Wagen steuerte, kann bislang nicht näher beschrieben werden. 

Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: unter Tel. (0231) 1327441. 

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt